• Neue Flutlichtanlage für unseren Sportplatz

    Neue Flutlichtanlage für unseren Sportplatz

    Ein weiterer großer Schritt ist den Sportfreunden Blau-Gelb Marburg gelungen. Mit der Installation einer neuen Flutlichtanlage hat unser Verein nunmehr ein großes Problem beseitigt. Dank der akribischen Arbeit unseres Abteilungsleiters Egon Vaupel konnte dieser wichtige Schritt nunmehr vollzogen werden.

    Unser Verein gehört mit rund 500 aktiven Fußballerinnen und Fußballern zu den größten Fußballvereinen der Region und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Auf dem Kunstrasenplatz der Sportfreunde werden jährlich über 250 Spiele ausgetragen. Mit der bisherigen Ausleuchtung war der Spielbetrieb in den Abendstunden nicht mehr möglich. Dies hat den Verein vor große organisatorische und finanzielle Herausforderungen gestellt. Mit der Umrüstung der Flutlichtbeleuchtung auf moderne LED-Technik wird der Sport „in neuem Licht“ erstrahlen. “Ich wünsche den Fußballerinnen und Fußballern der Sportfreunde Blau-Gelb Marburg zahlreiche Tore auf dem neu ausgeleuchteten Sportplatz“, so Staatssekretär Dr. Stefan Heck bei der Übergabe des Bewilligungsbescheides.

    Es werden mit der neuen Flutlichttechnik nicht nur die Bedingungen für die Sportlerinnen und Sportler verbessert. Mit einer erheblichen Energieeinsparung von über 76% gegenüber dem bisherigen Stromverbrauch wird zudem die Umwelt geschont. Die CO2 Einsparungen dürften sich auf 4-5 Tonne p.a. belaufen, so der Hersteller Ledkon. Die lange Lebensdauer sowie eine wesentlich hellere Beleuchtung stellen im Vergleich zu den alten Lampen weitere Vorteile aus der Umrüstung dar.