Unsere Jüngsten spielen auf Fair-Play Turnieren

Die G-Jugend ist die jüngste Altersstufe im Vereinsfußball. Die Kinder lernen das Fußballspiel ohne Wettbewerbsdruck kennen.
Die TrainerInnen versuchen in erster Linie die Begeisterung für die grundlegenden Elemente des Fußballspiels wie das Tore schießen zu wecken. Vielseitige Bewegungserfahrungen und eine große Portion Spaß & Aktion dienen als Fundament für die Freude am Fußballsport.

Es wird nach den Regeln der Fair-Play Liga gespielt. Dabei setzen die Kinder die Regeln gemeinsam ohne SchiedsrichterInnen um. Die Trainer stehen gemeinsam in der Coachingzone und unterstützen die Kinder in strittigen Situation.
Das gemeinsame Umsetzen von Regeln stärkt das Verantwortungsbewusstsein sowohl der Kinder als auch der Erwachsenen.
Ein weiterer wichtiger Baustein der Fair-Play Liga sind die Eltern - sie sollen nach Möglichkeit keinen steuernden Einfluss auf die Kinder ausüben und daher einen Mindestabstand zum Spielfeld einhalten. Die Idee dahinter ist, dass sich ohne direkte Einflussnahme eine selbstbestimmte Persönlichkeit entwickeln kann und sich in den Kindern ein nachhaltiges Spielverständnis etabliert.

Die Wettbewerbe werden in der Regel in Kleinfeldturnieren ausgetragen. Die Platzierung spielt keine Rolle und alle bekommen einen Preis.

Sammy Garbeje

Sammy Garbeje

Tel: 0179-4999497
Email: sammy@garbeje.de

Mittwochs: 17:15 Uhr Halle der Richtsbergschule

Team News